Das Projekt von Kabul bis Wien

Seit 2011 jährlich organisieren wir (Verein Neuer Start) das Projekt in Wien.

Ziele des Projektes

Unterstützung bei der Schaffung eines positiv geprägten und interkulturellen sozialen Umfelds für alle Beteiligten und einer Atmosphäre des friedlichen Zusammenleben.

  • Schaffung einer erleichterten Integration von Migrant/innen und Flüchtlingen.
  • Schaffung eines Raumes der Begegnung, um gegenseitiges Interesse und Verständniszwischen Flüchtlingen, Migrant/innen sowohl untereinander als auch mit der österreichischen Bevölkerung zu fördern und somit einen Beitrag für ein friedliches Miteinander zu leisten.
  • Erschließung von Verbesserungsmöglichkeiten der Integration von afghanischen Flüchtlingen und Migrant/innen.
  • Beseitigung von gegenseitigen Vorurteilen durch die Erstellung eines klaren und realistischen Bildes sowohl zum Leben in Afghanistan als auch in Österreich.
  • Kinder, Jugendliche und ihre Eltern sollen mehr Wissen über die Rechte, Pflichten und Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilnahme und Teilhabe in Österreich aneignen
  • Kinder, Jugendliche und ihre Eltern sollen mehr Wissen über Bildung aneignen und dadurch sollen sie die Möglichkeit haben, Zukunftsperspektiven für ihr eigenes Leben in Österreich bzw. für ihre Kinder entwickeln.

Allgemeines Ziel

  • Einen Betrag zu der Erzeugung eines klaren und realistischen Bildes der Situation afghanischer Geflüchtete und Migrant/innen in Österreich zu leisten.
  • Austausch und Vernetzung zwischen Migrant/innen, Flüchtlingen und der österreichischen Gesellschaft zu ermöglichen.
  • Kindern, und Jugendlichen und ihren Eltern sollen durch Teilnahme und Teilhabe in der Österreichischen Gesellschaft Perspektiven für ihre Zukunft eröffnet werden.
  • Geflüchtete, Migranten/innen und Flüchtlinge mit Wohnsitz in Wien und anderen Städten in

Die Zielgruppe

  • Geflüchtete, Migranten/innen und Flüchtlinge mit Wohnsitz in Wien und anderen Städten in Österreich mit Fokus auf Afghan/innen.
  • Österreicher/innen, Migrant/innen, neukommende Flüchtlingen, ehemalige Flüchtlingen, insbesondere Afghan/innen
  • Kinder und Jugendliche 6-25 Jahre und ihre Eltern
  • Zentren und Einrichtungen im Bereich der Integration
  • Presse und Medien

Für nähere Information sind wir für Sie erreichbar unter:

E-Mail: office@neuerstart.at

Tel.: 069919004013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.