Simulationskonferenz – Schüler/innen am Wort

Im Rahmen der 3. Wiener Integrationswoche (www.integrationswoche.at) bieten die Internationale Organisation für Migration IOM, das UN-Flüchtlingshochkommissariat UNHCR und der Verein „NEUER START“ eine Simulationskonferenz für Schüler/innen an. Die Konferenz findet am 2. Mai 2013, 8:30-14:00 in der UNO-City (Wagramer Straße 5, 1400 Wien) statt.

Bei dieser Simulationskonferenz schlüpfen Schüler/innen in unterschiedliche Rollen und diskutieren zum Thema „Integration von jungen Flüchtlingen an Wiener Schulen“. Gemeinsam sollen Ideen und Vorschläge erarbeitet werden, die am Schluss zu einer “Wiener Schüler/innen-Charta zum Zusammenleben im Schulalltag“ zusammengefasst werden. Diese soll u.a. unter dem Dach der „Wiener Charta“ veröffentlicht sowie Politiker/innen (z.B. Integrationsstaatssekretariat) und anderen zentralen Entscheidungsträger/innen (z.B. Stadtschulrat) überreicht werden.

Für Rückfragen bzw. Anmeldung einer Klasse wenden Sie sich bitte an:

Marianne Dobner: mdobner@iom.int (01 585 33 22-19)

Weitere Informationen zur Konferenz und den veranstaltenden Organisationen finden Sie auf folgenden Webseiten:

www.integrationswoche.at/02-05-do-simulationskonferenz-schulerinnen-am-wort.html

www.unhcr.at

www.neuerstart.at

https://charta.wien.gv.at/

Bitte teilen Sie den Beitrag auf Ihre kanelle! danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.