Gesprächsabend: Von Kabul bis Wien und wieder retour

Viele junge Menschen aus Afghanistan haben begonnen in Österreich heimisch zu werden. Sie haben unter schwierigen Bedingungen ein neues Leben mit einer Ausbildung, einer neuen Sprache, neuen Umgangsformen und neuen Chancen begonnen. Viele von ihnen werden aber von Angst begleitet – der Angst, wieder nach Afghanistan zurückkehren zu müssen. Einige dieser Jugendlichen haben im Rahmen des EU-finanzierten Projektes “CORE – […]

Weiterlesen

Männer ohne Gewalt

Männer ohne Gewalt (eine Zusammenarbeit vom VIDC und Verein Neuer Start) in den Räumen der Asylkoordination stattgefunden. Hier einige Impressionen und ein ausführlicher Bericht von FM4 siehe unten.FM4 hat uns im VIDC besucht und mit Rick Reuther (VIDC) über unsere Gender-Tandem Workshops im Rahmen des Europäische Union-Wanne Projekts geredet, sowie Shokat Ali Walizadeh (Verein Neuer Start انجمن اغاز نوین) und Florian Riffer (Poika – Verein zur Förderung von […]

Weiterlesen

Männer ohne Gewalt

Unterschiedlich sein, zusammen leben Liebe, Beziehungen und Respekt  Veränderung, Kampf gegen Rassismus und Gewalt Workshops für junge Männer aus Afghanistan zwischen 16 und 35 Jahren Wie wird ein Mann ein Mann? Was wird von Männern erwartet? Wie unterschiedlich können Männer sein? Was ist eine gute, wertschätzende Beziehung? Wie können sich Männer aktiv für Geschlechtergerechtigkeit einsetzen? Wie können Männer ohne Gewalt […]

Weiterlesen

Korneuburger Integrationsgespräche Mai 2018

Die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Männlichkeitsbildern und Machstrukturen ist für das Zusammenleben von Männern und Frauen in unserer Gesellschaft unumgänglich. Insbesondere bei männlichen Jugendlichen spielen Themen rund um Identität, Männerrollen, Stärke oder Ehre eine große Rolle. Das führt zu Fragen wie: Mit welchen „kulturell“ oder familiär geprägten Wertehaltungen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind wir konfrontiert? In welchem gesellschaftlich-historischen Kontext sind Konzepte […]

Weiterlesen

Simulationskonferenz – Schüler/innen am Wort

Im Rahmen der 3. Wiener Integrationswoche (www.integrationswoche.at) bieten die Internationale Organisation für Migration IOM, das UN-Flüchtlingshochkommissariat UNHCR und der Verein „NEUER START“ eine Simulationskonferenz für Schüler/innen an. Die Konferenz findet am 2. Mai 2013, 8:30-14:00 in der UNO-City (Wagramer Straße 5, 1400 Wien) statt. Bei dieser Simulationskonferenz schlüpfen Schüler/innen in unterschiedliche Rollen und diskutieren zum Thema „Integration von jungen Flüchtlingen […]

Weiterlesen

MANNSEIN IN ÖSTERREICH

(c) pixabay

Erfahrungen aus der Arbeit mit geflüchteten Burschen und Männern aus Afghanistan in Österreich. Alter: ab 18 Jahr(en) Das Seminar beleuchtet das „Tandem-Projekt interkulturelle Genderkompetenz“ zur geschlechterreflektierenden Arbeit mit jungen geflüchteten Männern. Während des Projekts wurden von 2016 bis 2019 Workshops in Wien und Umgebung mit jungen geflüchteten Männern aus Afghanistan rund um Fragen von Geschlecht und Männlichkeit durchgeführt.Dabei wurde ein […]

Weiterlesen

Das Projekt “Jugendarbeit ab Tag 1”

Aktuell sind häufig Konflikte zwischen Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft in den Parks, auf den Straßen oder speziell in den Schulen zu beobachten. Einzelne Personen werden aufgrund ihrer Herkunft von einer Gruppe ausgeschlossen, weil sie, aus der Sicht anderer, nicht zur Gruppe „passen“. Dies kann unterschiedliche Gründe haben, sei es die mangelnde oder fehlende Kommunikation, die Gruppendynamik oder unterschiedliche Ideologien etc.  Oft ist es aber so, dass Menschen einer bestimmten Community gegenüber anderen Kulturen […]

Weiterlesen

Nachbarschaftsfeste 2020 in Wien

Unter dem Motto: Meine Nachbarn – meine Freunde? Untertitel: Zwischenmenschliches interaktives Begegnungsfest mit verschiedenen Kulturen und gemeinsames kreatives Lernen Projektinhalt  Der Verein BSKI-KIDSPOWER, Verein Fair und Sensiebel Österreich – Polizei und AfrikanerInnen und Afghanischer Sport- und Kulturverein „Neuer Start“ will, dass sich Familien in Wien zu Hause fühlen und ihre Freizeit gemeinsam und abwechslungsreich gestalten können. Damit das möglich ist, bieten wir ein großes und […]

Weiterlesen

Es gibt keine Sicherheit für Abgeschobene

Im Jahr 2017 gab es mehr als 10 000 zivile Opfer in Afghanistan. Derzeit sind viele Menschen von einer Abschiebung nach Afghanistan bedroht. Wenn sie zur Rückkehr gezwungen werden, ist ihr Leben in akuter Gefahr, betont Skokat Ali Walizadeh. Bericht: Karin Windpessl Fotos: Martina Huber Diakoniewerk Oberösterreich Beschreiben Sie bitte die sicherheitspolitische Lage in Ihrem Heimatland Afghanistan!  Skokat Ali Walizadeh: Meine Heimat ist […]

Weiterlesen

Interne Weiterbildung – VHS Wien: Die Lebenswelt von Jugendlichen aus Afghanistan

Vom Geburtsland bis zur neuen Heimat Veranstalter: Personalentwicklung – VHS Wann: 06.12.2019 , 09:00 – 13:00 Uhr Inhalt: * Überblick über die gegenwärtige Situation in Afghanistan* Politische, religiöse und geschichtliche Hintergrundinformation* Einblick in die Besonderheiten der afghanischen Community in Österreich* Lebensrealitäten von AfghanInnen auf und nach der Flucht- mit Fokus auf Jugendliche in Wien* Handlungsstrategien für die Arbeit mit geflüchteten AfghanInnen Methoden: […]

Weiterlesen
1 2