Interkulturelle Tandem Workshops zur Stärkung afghanischer Frauen zwischen 16-38

In Workshops für afghanische Frauen wollen wir einen Women-Only-Raum schaffen, um:

  • unser Selbstbewusstsein weiterzuentwickeln und uns mit anderen Frauen zu vernetzen
  • Geschlechtervorstellungen und Erwartungen kritisch zu hinterfragen
  • Erfahrungen, Tabuthemen und Ängste auszusprechen
  • uns mehr Wissen über frauenspezifische Themen anzueignen
  • Strategien im Umgang mit Gewalt und Diskriminierung zu erarbeiten
  • unsere Meinungen und Einstellungen äußern zu können

Ein Workshop besteht aus vier Modulen zu je drei Stunden

Die thematischen Schwerpunkte der vier Module sind:

1. Gender und Empowerment

2. Wohlfühlen und psychische Gesundheit

3. Beziehung und häusliche Gewalt/Gewalt in der Partnerschaft

4. gesellschaftliche Teilhabe

Die Workshops werden von einem ausgebildeten Trainerinnen-Tandem aus Afghanistan und Österreichdurchgeführt. Die Teilnehmerinnen können sich daher auf Farsi/Dari oder Deutsch zu Wort melden und diskutieren. Eine Gruppe besteht aus 12 Teilnehmerinnen.

In den Workshops werden partizipative Methoden wie Diskussionen, Kleingruppenarbeiten, Übungen zur Selbstreflexion und Selbstfürsorge oder Bewegungsübungen angewandt. Die Teilnehmerinnen bekommen nach absolviertem Workshop ein Zertifikat.


TERMINE

Block 1: 

  • Freitag, 21.8.2020, 14:00 – 17:00
  • Freitag, 28.8.2020, 14:00 – 17:00
  • Samstag, 12.9.2020, 14:00 – 17:00
  • Samstag, 19.9.2020, 14:00 – 17:00

Adresse:

Wird noch bekannt gegeben!

Block 1 ist für Frauen zwischen 16 und 25 Jahren vorgesehen.

Block 2: 

  • Samstag, 12.9.2020, 10:00 – 13:00
  • Samstag, 19.9.2020, 10:00 – 13:00
  • Samstag, 26.9.2020, 10:00 – 13:00
  • Samstag, 10.10.2020, 10:00 – 13:00

Adresse:

AKIS (Don Bosco Haus) | 23., Don Bosco Gasse 14 | Lokalbahn-Station Wien Inzersdorf

Block 2 ist für Frauen zwischen 26 und 38 Jahren vorgesehen.

Während der Workshops wird Kinderbetreuung angeboten! Sie können daher gerne mit Kindern kommen. Bitte geben Sie dies bei der Anmeldung bekannt.

Bitte beachten Sie, dass die Trainings so aufgebaut sind, dass Teilnehmerinnen alle vier Termine eines Blocks besuchen sollten. Bitte melden Sie sich daher für einen Block an und besuchen Sie nach Möglichkeit alle vier Termine.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Nähere Infos und Anmeldung:

Lena Gruber, VIDC: 01-713 35 94-83, gruber@vidc.org

Die Workshops werden vom VIDC in Kooperation mit den afghanischen Vereinen AKIS-EUNEUER STARTund IGASUS organisiert. 

Bitte teilen Sie den Beitrag auf Ihre kanelle! danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.