Es gibt keine Sicherheit für Abgeschobene

Im Jahr 2017 gab es mehr als 10 000 zivile Opfer in Afghanistan. Derzeit sind viele Menschen von einer Abschiebung nach Afghanistan bedroht. Wenn sie zur Rückkehr gezwungen werden, ist ihr Leben in akuter Gefahr, betont Skokat Ali Walizadeh. Bericht: Karin Windpessl Fotos: Martina Huber Diakoniewerk Oberösterreich Beschreiben Sie bitte die sicherheitspolitische Lage in Ihrem Heimatland Afghanistan!  Skokat Ali Walizadeh: Meine Heimat ist […]

Read more

TANDEM PROJEKT: VERMITTLUNG INTERKULTURELLER GENDERKOMPETENZ IM FLUCHTKONTEXT

Hintergrund Gendersensibilisierung von Männern ist unerlässlich für das Erreichen von Geschlechergerechtigkeit und Gewaltfreiheit. Das VIDC entwickelte gemeinsam mit “poika – Verein zur Förderung gendersensibler Bubenarbeit in Schule und Unterricht” und dem Verein “Afghanische Jugendliche – Neuer Start in Österreich“ die Idee, interkulturelle Genderkompetenz-Workshops für männliche afghanische Flüchtlinge anzubieten. Im Rahmen dieser Workshops werden Maskulinitäten, geschlechtsspezifische Gewalt, eigene und fremde Stereotypen […]

Read more